Loading...
Hauptseite2018-09-27T23:50:55+00:00

Ihr seid herzlich eingeladen

in der Tanzschule im Herzen des Bremer Viertels
Individuell und freundlich in kleinen Kursen

Am 1.1.03 habe ich eine Tanzschule eröffnet, und zwar eine freie Schule, die sich nicht nur an den ADTV-Normen orientiert. Wie die anderen freien Schulen auch, biete ich in den insgesamt je vier Standard- und Lateintänzen des Welttanzprogramms fortlaufende Kurse mit acht Terminen à 90 Minuten an. Dazu kommen häufig Wochenendkurse (Sa und So jeweils 2 Stunden) in Spezialtänzen wie Discofox, Slowfox, Pasodoble, Mambo/Salsa und auch die beliebten Hochzeitstanzkurse (mit den Standardtänzen Foxtrott, Langsamer und Wiener Walzer sowie Discofox), die fit machen für Feiern jeder Art.

Der Unterschied zu anderen Tanzschulen liegt zunächst im Preis, der deutlich unter denen der Konkurrenz liegt. Ich bin nicht auf hohe und schnelle Gewinne aus, sondern möchte zunächst meinen eigenen Spaß am Unterrichten ausleben. Meine eigene Zufriedenheit hängt nicht von hohen Gewinnen ab, auch wenn ich im Vollerwerb tätig bin.

Zudem ist die Kursgröße auf maximal acht Paare begrenzt. So wird es nicht zu voll, und ich kann mich noch um jeden einzelnen kümmern. Es ist mir sehr wichtig, niemanden mit Problemen allein zu lassen und ganz individuelle Hilfen beim Lernen anzubieten, soweit das im Rahmen eines Kurses möglich ist. Darüber hinaus biete ich natürlich auch Einzelunterricht an (nach Absprache).

Zum Konzept gehört, dass pro Kurs meist eine neue Figur in jedem Tanz gelehrt wird. Zusätzlich werden in den niedrigeren Kursen alle bisher erlernten Figuren systematisch wiederholt. Innerhalb eines Kurses wird jede neue Figur in der Folgestunde noch einmal ausführlich geübt. Aber nicht nur neue Figuren sind wichtig, sondern auch die sog. Basics, wie Haltung und Fußarbeit, die mittels Grundschritt immer wieder geübt und verfeinert werden, in allen Kursstufen. Dies erst ermöglicht, den Charakter eines Tanzes zu erfassen und zum Ausdruck zu bringen.

Sollte jemand aus persönlichen Gründen an gebuchten Terminen nicht teilnehmen können, biete ich die Möglichkeit, diese nach Vereinbarung individuell vor- oder nachzuholen. Einzelne Termine können grundsätzlich auch an anderen Tagen als gebucht wahrgenommen werden, falls dann ein Kurs mit gleichem oder ähnlichem Niveau läuft.

Alle Kurse werden unabhängig von der Teilnehmerzahl von zwei Lehrern unterrichtet. Dafür stehen mir insgesamt drei Assistentinnen zur Seite, die genauso engagiert sind wie ich. So können Männer und Frauen neue Schritte zunächst getrennt und doch gleichzeitig einüben, drei Spiegelwände sind vorhanden.

Die Lage ist mitten im Viertel, gleich bei den Haltestellen von 2,3 und 10 (Sielwall). Der Grundriss ist ziemlich unregelmäßig (ca. 80 qm), die Atmosphäre ausgesprochen gemütlich, auch in der Küche, in der in den Süßigkeiten und Tee zur Verfügung stehen. Der Boden ist mit Holzdielen belegt und keine Säule stört. Insgesamt ist es eher alternativ als vornehm.

Testen Sie uns! Die erste Unterrichtsstunde ist für Neueinsteiger unverbindlich und kostenlos, wenn eine Kursteilnahme nicht gewünscht wird. Vielen Dank für das Interesse und vielleicht bis bald!

Olaf Bieling

ZU DEN KURSEN